Karriere

Sie finden uns neuerdings auch auf:

www.regionaler-jobverbund.de

Dort finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen. Wir freuen uns auf ihre Bewerbung!

Momentan keine passende Stelle dabei? Kein Problem! Wir sind immer offen für Initiativbewerbungen.

Unsere Schweißprozesse

Unser qualifiziertes Schweißpersonal (DIN EN9606, EN14732 und ASME IX) wendet modernste Bearbeitungsprozesse und Schweißtechnologien an, um die beste Qualität ihrer Produkte zu gewährleisten.

Bei Karl Wilhelm nutzen wir neben den gängigen Schweißtechnologien (MIG, MAG, WIG, Elektrode, Fülldraht) auch moderne Prozesse wie UP-Schweißen, Elektroschlackeschweißen und das Orbital-Schweißen.

Dies erlaubt es uns, die speziellen mechanisch-technologischen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen und individuelle Projekt- und Kundenanforderungen bedienen zu können, wie beispielsweise das Schweißplattieren von Behälterwänden.

Unsere Fertigung

Alle Produkte aus unserem umfangreichen Fertigungsprogramm werden nach einschlägigen Regelwerken (z.B. AD 2000, ASME, BS etc.) gefertigt. In unseren beiden Fertigungshallen stellen wir Stückgrößen im Durchmesser von 3.500 mm und größer her. Dabei können standardmäßig Werkstücke mit einem Gewicht bis zu 35 Tonnen und auf Wunsch auch bis zu 80 Tonnen gemanagt werden.

30 langjährige Mitarbeiter sind verantwortlich für unser Leistungsangebot von der Planung, Beratung bis hin zur Herstellung, Prüfung, Verpackung und Versand. Die Qualität der hergestellten Produkte wird durch unser zertifiziertes Qualitätsmanagement sichergestellt.

Unsere Werkstoffe

Wir verarbeiten unter anderem folgende Werkstoffe:

C-Stähle z.B. S235JRG2, P235GH, P250GH, P265GH, P295GH, 16Mo3, 20Mn5, 13CrMo4-5, 10CrMo910, P355 NH/NL1/NL2, P460 NL/NH

Behälterwandstärken zwischen 3mm und 120mm.

Edelstähle und Sonderwerkstoffe der Güten:

1.4301, 1.4541, 1.4404, 1.4571, 1.4462, 1.4539, 1.4713, 1.4841, Alloy, CuNi70/30 etc.

Behälterwandstärken zwischen 3mm und 30mm.

Alle vergleichbaren ASME- Werkstoffe werden ebenso verarbeitet (z.B. SA105N, SA516Gr.70, SA387CL22, A333 GR.6 / P22, SS304L, SS321, SS 316Ti usw.)

Unsere nach DIN EN ISO 9606 (DIN EN 287) , ISO 14732 zertifizierten Schweißer und Bediener ermöglichen uns eine Vielzahl von Werkstoffkombinationen zu verarbeiten. Zudem liegen uns alle erforderlichen Verfahrensprüfungen nach EN ISO 15614 (DIN EN288) vor.

Unsere Qualität

Bei der Herstellung unserer Produkte beachten wir geltende Sicherheits- und Qualitätsvorschriften. Wir sind zugelassen nach DIN EN ISO 9001.

Abnahme unserer Produkte erfolgt durch folgende Institutionen:

LLoyd's Register
TÜV
TÜV Austria
Dekra

andere Abnahmestellen sind auf Wunsch möglich, z.B: GL, Stoomwezen, Ispesel, AIB, SVDB und viele mehr ...


Regelwerke, Normen und Kundenspezifikationen kommen zur Anwendung. Beispielsweise , AD-Regelwerk, AD 2000, DGRL PED 2014/68/EU, ASME-Code, BS, EN 13445, VGB Richtlinien (R110L), Ö-Normen, Euro-Normen usw.

Unsere Zertifikate und Zulassungen

Referenzen

Für unseren weitreichenden Kundenstamm sind wir Zulieferer in folgenden Bereichen:

Öl- und Gastechnik Chemieanlagen Kältemittel Brauereianlagenbau
Kraftwerksbau Rohrleitungsbau Lüftungstechnik Lebensmittelindustrie